zurück zur Navigation »

Haus von Salomon Sichel

Baujahr: 1891

Anzahl der Ansichten: 3811

Kategorie: Häuser in der Fußgängerzone

Adresse: Svobody 13, čp. 586

 
 
 

Im Jahre 1891 ließ sich der jüdische Geschäftsmann Salomon Sichel in der heutigen Svobody Straße das Haus C.N. 586 bauen. Die Pläne des unauffälligen Gebäudes entwarf ihm der Baumeister Johann Siegl. Einige Jahre später, im Frühjahr 1900, starb Sichel an einer Lungenentzündung, und seine Frau Philippine geborene Rindskopf erbte dadurch das Haus. Im Jahre 1907 veräußerte sie es an Johann Kresse, einen Händler mit Südfrüchten, Wein und Delikatessen. Kurz danach kauften die beiden Hemden- und Wäscheproduzenten Max und August Löbl das Haus und errichteten dort im Jahre 1922 ein Geschäft mit Leinenwaren. Im Haus befand sich in den 20er Jahren unter anderem auch die Drogerie Zum Schutzengel (U Strážného anděla) von Franz Lang und im Hof die Färberei, deren Besitzer Anton Grundmann war. Das Gebäude bewohnten Advokaten: JUDr. Paul Freundlich, JUDr. Friedrich Zuckermann und JUDr. Moritz Zuckermann. Im Jahre 1936 erwarben Margaretha Frank aus „Reißig“ und Marie Frank aus „Neudorf“ das Gebäude und ließen die Portale der Geschäfte und des Haupteingangs modernisieren. In den 60er Jahren befand sich im Erdgeschoss eine Milchbar, später eine „Sazka“-Sammelstelle (Wettbüro) und das Geschäft „Foto-Kino“. Das Haus verkam aber so sehr, dass es allmählich unbewohnbar wurde. In den Jahren 1968–1969 verlief seine gesamte Rekonstruktion. 

Autoren der Texte: Zbyněk Černý - Karel Halla - Hana Knetlová, Übersetzung Ivana Betram

 

Anmerkung

Literatur:

Zbyněk Černý - Karel Halla - Hana Knetlová, Que procedit. Historie pěší zóny v Chebu / Geschichte der Fussgängerzone in Eger, Město Cheb 2010, s. 78-79.

 

Eigentümer

  • 1890 Salomon Sichel
  • 1901 Philippine Sichl
  • 1911 Max Leo und August Löbl
  • 1936 Margaretha Frank und Marie Frank
  • 1947 Nationalverwaltung
  • 1949 Stadt Eger
 

Projekt

Johann Siegl

 

Für die Öffentlichkeit lediglich zu den Betriebszeiten der hier angesiedelten Betriebe geöffnet.

 

Kontakte/Ansprechpersonen

Adresse: Svobody 13, čp. 586

 

Bilder

Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

 
Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

Haus von Salomon Sichel 2013

 

 
Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb

Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb
Liste der 200 namhaftesten Sehenswürdigkeiten in Cheb (Eger).