zurück zur Navigation »

Das Dietrichhaus

Anzahl der Ansichten: 5415

Kategorie: Häuser auf dem Marktplatz

Adresse: Svobody 2

 
 
 

Das Dietrichhaus

Benannt nach dem ersten bekannten Hausbesitzer Georg Dietrich aus dem Jahre 1531.

(bh)

 

Weitere Textinformationen

 
 

Siegl 1931

Hausbesitzer, N.C. 10, Marktplatz 24

1531-1544 Georg Dietrich

1545-1550 Franz Walther

1551-1584 Michael Küster

1585-1593 Dessen Witwe

1594-1597 Jobst Küster

1598-1607 Johann Elbel, auch Sprießler genannt

1607-1609 Reichard Aichler. 1609, 13. 8. Verkauf an den Folgenden

1610-1617 Andreas Rupprecht

1618 Dessen Erben

1619-1648 Mathes Teschauer, der es am 25. 8. 1649 seinem Eidam, dem Folgenden übergibt

1649-1668 Michael Michel, Tuchmacher

1668, 31. 12. Verkauf an den Folgenden

1669-1686 Andreas Neumann, 1686, 23. 10. Verkauf an den Folgenden

1687-1716 Johann Vogl, Glaser

1717 Dessen Witwe

1718 Deren Erben. 1719, 5. 1. Verkauf an den Folgenden

1719-1730 Hans Georg Fritsch, Glaser

1731-1735 Dessen Witwe

1736-1737 Deren Erben. 1737, 10. 5. Verkauf an den Folgenden

1737 Andreas Muck

1738 Dessen Witwe

1738-1742 Deren Erben

1743-1754 Franz Heitzmann. 1755, 24. 1. Verkauf an den Folgenden

1755-1780 Ignaz Unger

(Siegl 1931/98)

 

Für die Öffentlichkeit lediglich zu den Betriebszeiten der hier angesiedelten Betriebe geöffnet.

 

Kontakte/Ansprechpersonen

Adresse: Svobody 2

 

Bilder

Haus Dietrich um 1900

Haus Dietrich um 1900

Haus Dietrich im Jahre 1957

Haus Dietrich im Jahre 1957

Haus Dietrich, Fassade 1979

Haus Dietrich, Fassade 1979

 
Haus Dietrich im Jahre 1998

Haus Dietrich im Jahre 1998

Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

 
Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

Das Dietrichhaus 2013

 
 

 
Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb

Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb
Liste der 200 namhaftesten Sehenswürdigkeiten in Cheb (Eger).