zurück zur Navigation »

Bruderhaus St. Jacob

Anzahl der Ansichten: 3488

Kategorie: Sozialeinrichtungen

Adresse: Jakubská

 
 
 

Bruderhaus St. Jacob

Die Bruderschaft St. Jacob gründete im Jahre 1467 ein Heim für alte gebrechliche Männer in der Brudergasse (heute Jakubská).  Für die Wahl des Ortes war vielleicht die Nachbarschaft der Frauenkirche entscheidend. Die Stadt hat das Haus käuflich erworben und es 1745 umgebaut. Im Jahre 1852 wurde das Haus wieder umgebaut. Der letzte Umbau des Bruderhauses erfolgte 1905.

(RS)

 

Dieses Baudenkmal ist für die Öffentlichkeit geschlossen.

 

Kontakte/Ansprechpersonen

Adresse: Jakubská

 

Bilder

Bruderhaus, Neubau 1906

Bruderhaus, Neubau 1906

Bruderhaus, Fassade 1858, Prökl

Bruderhaus, Fassade 1858, Prökl

Bruderhaus, altes Gebäude mit Grundriss, Prökl 1843

Bruderhaus, altes Gebäude mit Grundriss, Prökl 1843

 
Bruderhaus (rot)

Bruderhaus (rot)

Bruderhaus, Neubau, Querschnitt 1905

Bruderhaus, Neubau, Querschnitt 1905

Bruderhaus, Lageplan des Neubaus 1905

Bruderhaus, Lageplan des Neubaus 1905

 
Bruderhaus, Lageplan der Entfernug des alten Bruderhauses und der Frauenkirche, 1856

Bruderhaus, Lageplan der Entfernug des alten Bruderhauses und der Frauenkirche, 1856

Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

 
Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

Bruderhaus St. Jacob 2013

 
 

 
Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb

Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb
Liste der 200 namhaftesten Sehenswürdigkeiten in Cheb (Eger).