přeskočit k navigaci »

Bernhard Adler *12.9.1753 - †1810

 

Adler Bernhard, 12.9.1753 (Eger) - 1810 (Eger), Arzt und Gründer von Franzensbad. Im Jahre 1782 beendet er mit seiner Dissertationsarbeit über die Egerer Heilquelle sein Medizinstudium in Wien. Im Jahre 1783 wurde er zweiter Stadtphysikus in Eger, im Jahre 1785 wurde er Kreisarzt und im Jahre 1795 wurde er zum ersten Brunnenarzt ernannt. Seine rasanten Schritte zum Schutz der „Egerer Sauerbrunn“ genannten Quelle im Dorf Schlada (Slatina) im August 1791 lösten den „Egerer Weibersturm“ aus. Während der folgenden zwei Jahre konnte er seine Konzeption zum Ausbau des Kurortes durchsetzen und durch das Hofdekret vom 27.4.1793 wurde die Egerer Kolonie mit ihren ersten Gebäuden und Quellen offiziell ein Kurort. Durch die Nutzung der Gasaustritte aus der sog. brausenden Quelle wird Adler der Pionier der Heilung durch Gasanwendungen. 

 

Fotografie

 

Soubory ke stažení v přípravě...

 
Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb

Interaktive Enzyklopädie der Stadt Cheb
Liste der 200 namhaftesten Sehenswürdigkeiten in Cheb (Eger).